News

19.07.2016

Eine Frage des Alters? Langzeitstudie erforscht Einfluss von Bewegung auf Demenzerkrankungen

Wer sich nicht bewegt, verklebt. Diese Binsenweisheit gilt nicht für das Bindegewebe (Faszien) im menschlichen Körper, sondern auch für unser Gehirn. Nicht ohne Grund nimmt die Zahl von Senioren mit Demenzerkrankungen zu. Studien, die einen Zusammenhang zwischen körperlicher Aktivität und kognitiven Störungen bei älteren Menschen belegen, gibt es bereits. Was bisher fehlt, sind Langzeitforschungen zum Einfluss von Bewegung mit neuropsychologischen Tests und kernspintomografischen Untersuchungen.

weiter >>


25.03.2016

News

Hier gibt es immer wieder etwas neues aus der Medizin oder dem Gesundheitswesen. Melden Sie sich doch einfach uns im Hauptmenü unter Newsletter an.

weiter >>


Newsletter

Hier haben Sie die Möglichkeit sich in unseren Newsletter einzutragen.